22.09.2022

»Teilmobilmachung in Russland - Droht die Eskalation im Ukrainekrieg?«

ORF, Runder Tisch · Simon Weiß

Privacy Policy of the Video

X Please note: Once you watch the video, data will be transmitted to Youtube/Google. For more information, see Google Privacy.

Knapp sieben Monate nach Beginn des Ukrainekrieges hat Russland eine Teilmobilmachung der eigenen Streitkräfte angeordnet. Er habe diese Entscheidung nach einem Vorschlag des Verteidigungsministeriums getroffen und das Dekret unterschrieben, sagte Kremlchef Wladimir Putin in einer Fernsehansprache am Mittwoch. 300.000 Menschen werden laut Verteidigungsminister Sergej Schoigu teilmobilisiert.

Was bedeuten diese Teilmobilmachung und die Drohung des russischen Präsidenten, dass alle Mittel eingesetzt werden, um Russlands territoriale Unversehrtheit zu schützen? Wie ist seine Warnung vor einer "Erpressung" seines Landes mit Atomwaffen einzuschätzen? Und wie soll und wird der Westen reagieren? Diese Fragen diskutieren: EU-und Osteuropaexperte Stefan Lehne, Militärstratege vom österreichischen Bundesheer Berthold Sandtner, Politologin und Direktorin des Austria Institut für Europa- und Sicherheitspolitik Velina Tchakarova und Politikwissenschafter Simon Weiß.

back to top